Andalusien - Fest der Sinne im Süden Spaniens

Mitten ins Herz Andalusiens: Auf der elftägigen Standortreise wechseln Sie nur zweimal das Hotel und erleben durch tägliche sternförmige Ausfahrten eine kontrastreiche Landschaft mit sonnenüberfluteten Plätzen, grünen Gärten der Hinterhöfe und Patios… komfortabel ohne tägliches Kofferpacken. Sie entdecken die mächtige Residenz Alhambra in Granada, Die Hofreitschule in Jerez, die prächtige Moschee Mezquita in Cordoba und wer mag auch die Enklave Gibraltar. Nehmen Sie ein Stück des andalusischen Lebensgefühls mit und genießen Sevilla während der legendären „Feria“, dem farbenprächtigsten Stadtfest zwischen der Costa de la Luz und Costa del Sol - der Sonnenküste Spaniens.

Reiseverlauf

1. Tag: Viva Espania... Málaga, wir kommen!
2. Tag: Sanlucar de Barrameda- Stranderholung oder fakultativer Ausflug nach Gibraltar
3. Tag: Sanlucar de Barrameda - Ausflug nach Jerez & Cadiz
4. Tag: Sanlucar de Barrameda - Ausflug nach Sevilla mit Besuch der Feria
5. Tag: Hotelwechsel und Bootsfahrt
6. Tag: Antequera - Ausflug nach Cordoba
7. Tag: Antequera - Ausflug nach Malaga
8. Tag: Antequera - Ausflug nach Ronda
9. Tag: Antequera > Granada
10. Tag: Granada - fakultativer Ausflug nach Alpujarras
11. Tag: Granada > Malaga > Flug nach Deutschland

Reiseroute

Reiseinformationen

Reisezeitraum: 05.05. - 15.05.2019
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Reisepreis pro Person im DZ: ab € 2.359,-
Wichtiger Hinweis: Diese Reise ist allgemein NICHT für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet! Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten!